Bulli Tour entlang der dänischen Küste

Dänemark, und vor allem die Küste zur Nordsee ist bekannt für erholsame Strände, wunderschöne Kulissen und tolle Sehenswürdigkeiten. 
Mit unserer Route entlang der Nordsee habt ihr von allem etwas. Von Stränden wie Rømø oder Skagen bis hin zu Museen wie das Traktormuseum in Nykøbing, als auch Kulissen wie dem Vogelschutzgebiet in Vejerne

1 Rømø

Die Reise geht los auf Rømø. Hier gibt es viel sehenswertes zu erkunden, da die kleine Insel in der Vergangenheit einiges erlebt hat: Walfänger und gewaltige Seeschlachten sowie Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichtlich kann Rømø einiges aufweisen. Und das alles in einer wunderschönen Landschaft zwischen hübschen Heideflächen, kleinen Wäldchen und endlos weiten Stränden.

2 Esbjerg

Dänemarks fünftgrößte Stadt verfügt über ein
einzigartiges Fischereimuseum mit gigantischen Salzwasseraquarien, Außenanlagen und großem Robbarium. Auch sehenswert: die Robbensafari im Sommer und das bekannte Denkmal „Der Mensch am Meer“ von Svend Wiig Hansen.

3 Oksbøl

Kaum eine andere Gegend Dänemarks kann mit so umfangreichen Bernsteinfunden aufwarten wie die dänische Nordseeküste. Eine außergewöhnlich umfassende Sammlung mit wunderschönem Schmuck, seltenen Haarspangen, kunstvollen Kästchen etc. steht im Bernsteinmuseum

4 Ringkøbing Fjord

Dänemarks bekanntester See. An seinem Nordufer liegt die alte Kaufmannsstadt Ringkøbing, die ihren Gästen Kultur, Geschichte und eine sorgsam restaurierte Altstadt rund um den historischen Marktplatz bietet. Westlich des Fjordes verheißt die Wasserskianlage Hvide Sande turbulenten Spaß auf dem Wasser.

5 Hjerl Hede

Mit seinem munteren Dorfleben ist dieses Museum für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Hjerl Hede zeigt die Entwicklung eines dänischen
Dorfes von ungefähr 1500 bis zum Jahre 1900,
mit Schmiede, Wirtshaus, Mühlen, Schule, Pfarrhaus, Molkerei, Kaufladen, Bauernhöfen und vielem mehr.

6 Nykøbing Mors

Das Traktormuseum zeigt in 4 Hallen nahezu 100 Traktoren von 50 verschiedenen Herstellern. Die Sammlung besteht aus Fahrzeugen aus aller Welt. Das älteste ist ein Heider, Baujahr 1917, aus den USA. Ein weiteres Prunkstück ist ein John Deere aus dem Jahr 1938. Ein Leckerbissen für alle Nostalgiker.

7 Vejerne

Nachmittags trifft man sich am Strand des alten Fischerdörfchens Vorupør und wartet auf die heimkehrenden Fischerboote. Eins nach dem anderen kehrt zurück und wird von wendigen Treckern auf den Strand gezogen. Minuten danach haben Schollen, Heringe und Krebse die Besitzer gewechselt und brutzeln in der Pfanne.

8 Ringkøbing Fjord

Bis in die 70er des 19. Jh. lag die Gegend unter dem Meeresspiegel und wurde später trockengelegt. Heute ist es wieder ein Schilfgürtel mit Wiesen und Flachwasserseen, der sich zu einem spektakulären Vogelschutzgebiet mit besten Beobachtungsmöglichkeiten entwickelt hat.

9 Jammerbugt

Die Jammerbucht, nördlich des Limfjords, gehört zu den schönsten Gegenden Jütlands. Freuen Sie sich auf endlose weiße Traumstrände, atemberaubende
Sonnenuntergänge und einzigartige Naturschauspiele. Zudem befindet sich hier auch der einzige Vogelfelsen mit mehreren hundert brütenden Dreizehenmöwen
und Eissturmvögeln.

10 Skagen

Unweit Skagens befindet sich die einzigartige Landzunge, an deren Ende Sie mit einem Bein in der Nordsee und mit dem anderen in der Ostsee stehen können. Im 1928 eingeweihten Skagens-Museum finden Sie eine einmalige Sammlung, die zeigt, welche Bedeutung Skagen durch die Zeiten als künstlerische Inspiration gehabt hat.

1 Rømø

Die Reise geht los auf Rømø. Hier gibt es viel sehenswertes zu erkunden, da die kleine Insel in der Vergangenheit einiges erlebt hat: Walfänger und gewaltige Seeschlachten sowie Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichtlich kann Rømø einiges aufweisen. Und das alles in einer wunderschönen Landschaft zwischen hübschen Heideflächen, kleinen Wäldchen und endlos weiten Stränden.

2 Esbjerg

Dänemarks fünftgrößte Stadt verfügt über ein
einzigartiges Fischereimuseum mit gigantischen Salzwasseraquarien, Außenanlagen und großem Robbarium. Auch sehenswert: die Robbensafari im Sommer und das bekannte Denkmal „Der Mensch am Meer“ von Svend Wiig Hansen.

3 Oksbøl

Kaum eine andere Gegend Dänemarks kann mit so umfangreichen Bernsteinfunden aufwarten wie die dänische Nordseeküste. Eine außergewöhnlich umfassende Sammlung mit wunderschönem Schmuck, seltenen Haarspangen, kunstvollen Kästchen etc. steht im Bernsteinmuseum

4 Ringkøbing Fjord

Dänemarks bekanntester See. An seinem Nordufer liegt die alte Kaufmannsstadt Ringkøbing, die ihren Gästen Kultur, Geschichte und eine sorgsam restaurierte Altstadt rund um den historischen Marktplatz bietet. Westlich des Fjordes verheißt die Wasserskianlage Hvide Sande turbulenten Spaß auf dem Wasser.

5 Hjerl Hede

Mit seinem munteren Dorfleben ist dieses Museum für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Hjerl Hede zeigt die Entwicklung eines dänischen
Dorfes von ungefähr 1500 bis zum Jahre 1900,
mit Schmiede, Wirtshaus, Mühlen, Schule, Pfarrhaus, Molkerei, Kaufladen, Bauernhöfen und vielem mehr.

6 Nykøbing Mors

Das Traktormuseum zeigt in 4 Hallen nahezu 100 Traktoren von 50 verschiedenen Herstellern. Die Sammlung besteht aus Fahrzeugen aus aller Welt. Das älteste ist ein Heider, Baujahr 1917, aus den USA. Ein weiteres Prunkstück ist ein John Deere aus dem Jahr 1938. Ein Leckerbissen für alle Nostalgiker.

7 Vejerne

Nachmittags trifft man sich am Strand des alten Fischerdörfchens Vorupør und wartet auf die heimkehrenden Fischerboote. Eins nach dem anderen kehrt zurück und wird von wendigen Treckern auf den Strand gezogen. Minuten danach haben Schollen, Heringe und Krebse die Besitzer gewechselt und brutzeln in der Pfanne.

8 Ringkøbing Fjord

Bis in die 70er des 19. Jh. lag die Gegend unter dem Meeresspiegel und wurde später trockengelegt. Heute ist es wieder ein Schilfgürtel mit Wiesen und Flachwasserseen, der sich zu einem spektakulären Vogelschutzgebiet mit besten Beobachtungsmöglichkeiten entwickelt hat.

9 Jammerbugt

Die Jammerbucht, nördlich des Limfjords, gehört zu den schönsten Gegenden Jütlands. Freuen Sie sich auf endlose weiße Traumstrände, atemberaubende
Sonnenuntergänge und einzigartige Naturschauspiele. Zudem befindet sich hier auch der einzige Vogelfelsen mit mehreren hundert brütenden Dreizehenmöwen
und Eissturmvögeln.

10 Skagen

Unweit Skagens befindet sich die einzigartige Landzunge, an deren Ende Sie mit einem Bein in der Nordsee und mit dem anderen in der Ostsee stehen können. Im 1928 eingeweihten Skagens-Museum finden Sie eine einmalige Sammlung, die zeigt, welche Bedeutung Skagen durch die Zeiten als künstlerische Inspiration gehabt hat.